StartseiteVeranstaltungenGemeinden im NetzDekanatskantoreiVakanzenLinksAnfahrtImpressumKontakt

Flüchtlingshilfe
Ihre Ansprechpartner
Kirchenmusik im Ried
Gemeindeporträts
Meldungen
Glaube und Leben
Seelsorge und Beratung
Reisen mit dem Dekanat
Gemeindepädagogik
Jugend-Angebote
Diakonische Landkarte
Dekanat & Einrichtungen











 Aktuelles


Foto: Heike Miehe

add- Antriebstechnik Dittrich GmbH öffnet Türen

Betriebsbesuch bei Gernsheimer Unternehmen

24.06.2016: Im Rahmen der Reihe „Wir machen Türen auf- Betriebsbesuche“ lud das Ev. Dekanat Ried und das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung nach Gernsheim ein. In der Marie-Curie-Straße begrüßte Heike Kissel die Interessierten bei der Firma add, die 2016 zu den acht Betrieben zählt, die besucht werden.

Mehr...


Foto: H. Kissel

Aktion "Schulranzen"

Hilfen für einen guten Start ins neue Schuljahr

24.06.2016: Der erste Schultag ist eine aufregende Sache. Damit die Erstklässler gut durchstarten können, benötigen sie eine Reihe von Materialien: Dazu gehört unter anderem ein Schulranzen. Doch manche Eltern wissen nicht, wie sie die Kosten finanzieren sollen. Um betreffende Familien mit Schulanfängern zu unterstützen, führten auch in diesem Jahr das Evangelische Dekanat Ried, das Diakonische Werk Groß-Gerau/Rüsselsheim und das CaritasNetzwerk Gernsheim die Aktion „Schulranzen“ durch.  Im Rahmen des Projekts SCHUL-TAFEL konnten die Initiatoren des Projekts Ranzen an diejenigen Erstklässler, deren Familien ALG II / SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag erhalten und die in Gernsheim, Biebesheim, Stockstadt und Riedstadt wohnen ausgeben. Die Firma Niewiera aus Riedstadt unterstützte die Aktion.


Foto: Heidi Sekulla

Ja, mit Gottes Hilfe

Erste Segnung eines gleichgeschlechtlichen Paares in der Domkirche in Lampertheim

20.06.2016: Am Samstag, den 18. Juni gaben sich in der Domkirche zwei Frauen das Ja-Wort. Geleitet wurde der Gottesdienst von Pfarrer Stefan Geil. „Es ist mir eine große Freude“, so Geil, „dass meine Landeskirche das in ihrer Lebensordnung so zulässt und ich diesen Gottesdienst mitgestalten kann.“ Nach seiner Überzeugung schließen sich Treue zu den biblischen Texten und die Bejahung gleichgeschlechtlicher Liebe nicht aus. Ob eine Segnung in der Gemeinde und der Kirche stattfinden kann, ist die Entscheidung des Kirchenvorstands und der Pfarrerinnen und Pfarrer.

Mehr...


V.l.n.r. :Renate Drevenšek, Ulrike Munstein und Christel Lottermann. Foto: Christine Geipert

Unser Leben ist bunt und vielfältig! Wer bin ich? – Wer bist du?

Delegiertenwahl der Dekanatsfrauen und Vortrag in Hofheim

10.06.2016: Am Mittwoch, den 31.05. fand im evangelischen Gemeindehaus in Hofheim die Delegiertenwahl der Dekanatsfrauen im Ried statt. In Ihrem Amt als Vorsitzende wurde Ulrike Munstein für die kommenden Jahre bis zur Auflösung des Dekants Ried bestätigt. Als Stellvertretende steht ihr Christel Lottermann zur Seite.

Renate Drevenšek vom Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. schaffte den inhaltlichen Rahmen des Treffens mit dem Vortrag „Unser Leben ist bunt und vielfältig! Wer bin ich?-Wer bist du?“. Impulsfragen, die die Frauen anregten, darüber nachzudenken, welche Rollen sie in ihrem Leben ausfüllen, in welchen Gruppen sie aktiv sind und wann sich schon einmal „fremd“ gefühlt haben, rundeten den Vortrag mit einem Austausch untereinander ab.


Foto: Dekanat Ried

Eingetaucht in die anglikanische Tradition

Dekanat Ried besucht Salisbury

08.06.2016: Vom 30.05. bis zum 3.06. trat eine 13-köpfige Gruppe bestehend aus Pfarrern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Dekanat Ried eine Reise nach Salisbury an.

Salisbury ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Wiltshire. Das bedeutendste Bauwerk ist die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert mit ihrer kunstvoll verzierten Westfassade. In der Kathedrale befindet sich eines der vier noch erhaltenen Exemplare der Magna Carta. Mit 123 Metern ist der Turm der Kathedrale der höchste Kirchturm Englands. Eine Exkursion führte die Reisegruppe auch nach Stonehenge.

Mehr...


Das gibt es nur im Kirchenkino: Pfarrer Stefan Geil verkauft Popcorn. Foto: Heidi Sekulla

Wenn Filme predigen…

Kirchenkino der Lukasgemeinde Lampertheim begeistert jung und alt

25.04.2016: Zum Jahresbeginn startete die Lukasgemeinde in Lampertheim ein Kirchenkino. Gezeigt werden Filme für die ganze Familie und das zu kleinen Eintrittspreisen.

Nach einer erfolgreichen Pilotphase werden die Lukasfilmabende in Lampertheim ab Herbst fortgeführt.

Mehr...


Foto: Heidi Sekulla

Ein Augen- und Ohrenschmaus!

Vogelhochzeit in der Evangelischen Kirche in Biebesheim

17.04.2016: Fünfzehn Chorkinder und zwanzig Flötenkinder führten am Samstag, den 16. April um 15 Uhr „Die Vogelhochzeit“ in einer Bearbeitung von Rolf Zuckowski in der evangelischen Kirche in Biebesheim auf.

Schnell waren die besten Plätze in den ersten Reihen besetzt. Zu dem Frühlingskonzert sind viele gekommen. Und es hat sich gelohnt. Zum zweiten Mal haben sich die Dekanatskantorin Gunhild Streit und Dr. Ulrike Wollny zusammen getan, um ein Frühlingskonzert zu gestalten. Die Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren haben seit Februar an dem Programm geprobt.

Mehr...


Präses Harald-Udo Kouba berichtet über den Stand der Dinge im Dekanat. Foto: H. Sekulla

Zukunft im Fokus der Synodalen

Evangelische Ried-Synode tagte in Hüttenfeld

Am Freitag, den 15. April kam die 12. Dekanatssynode im Evangelischen Dekanat Ried zu ihrer 2. Tagung in Lampertheim-Hüttenfeld zusammen.

In seiner Begrüßung bedankte sich Präses Harald-Udo Kouba für sein gutes Wahlergebnis und das Vertrauen, dass ihm die Synode damit entgegen gebracht habe. Der Einstieg sei ihm nicht schwer gefallen. „Die kirchlichen Strukturen sind mir gut bekannt und mein kirchliches Netzwerk ist noch stabil“, so Kouba.

Mehr...


Foto: C. Lechelt

Evangelische Kirche in Groß-Rohrheim vorerst geschlossen

22.03.2016:Aus Sicherheitsgründen bleibt die evangelische Kirche in Groß-Rohrheim bis auf Weiteres geschlossen. Auch das Glockengeläut bleibt ausgeschaltet.

Bei materialtechnischen Untersuchungen im Zusammenhang der statischen Erneuerungen am Kirchendach sind Mängel an tragenden Teilen der Turmunterkonstruktion aufgefallen. Über den Sachstand wird zeitnah informiert. Gleichfalls über die Verfahrensweise bei Gottesdiensten und anderen Kasualien. Gottesdienstbesucher können aktuelle Informationen den Aushängen in den Schaukästen und über die Presse entnehmen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Pfr. Martin Müller (06245 - 700512).

Ostergottesdienste in Groß-Rohrheim...


v.l.n.r. Bernd Lohmann (Lampertheim), Sieghard Werle (Stellv. Präses, Leeheim), Werner Hahl (Lampertheim), Pfarrer Arne Polzer (Nordheim), Dekan Karl Hans Geil, Präses Harald-Udo Kouba, Helga Donat (Stellv. Dekanin). Nicht auf dem Foto: Sonja Hilge (Erfelden)

Dekanatssynode konstituiert sich neu

Harald-Udo Kouba als Präses gewählt

15.02.2016: Am vergangenen Freitag, 12. Februar, kam in der Lampertheimer Notkirche das neue regionale Kirchenparlament des evangelischen Dekanats Ried, die sogenannte Dekanatssynode, zu ihrer konstitutiven Sitzung zusammen.

Die 43 Synodalen, von denen 40 anwesend waren, und der Dekan regeln in den kommenden sechs Jahren die Geschicke der Protestanten von Riedstadt bis Lampertheim. Wichtigste Aufgabe waren die Wahlen zu allen Ämtern, die innerhalb des Dekanats und in der Landessynode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) vom Dekanat her zu besetzen sind.

Mehr...


Ältere Meldungen finden Sie hier...

 Betriebsbesuche 2016

 Pilgerangebote

 Glaubenskurs

 Reformationsjubiläum